Neri & Hu hat LAN Seating Module und Screens für GAN entwickelt

491ac0eff3e2167a3775f2e2f9643996.jpeg

Die asiatische Inspiration ist in der neuen LAN-Kollektion leicht erkennbar, mit der GAN mit dem anpassbaren Raumprojekt, das immer um seine Teppiche herum strukturiert ist, einen Schritt nach vorne gemacht hat.

Neri & Hu hat LAN Seating Module und Screens für GAN entwickelt

Neri & Hu hat LAN Seating Module und Screens für GAN entwickelt

Verschiedene Elemente können mit LAN kombiniert werden, wie die Sitzmodule und Bildschirme, die vom multidisziplinären Designstudio Neri & Hu entworfen wurden und Texturen, Muster und die Farbe Indigo kombinieren. Das Wort, aus dem Mandarin übersetzt wurde, gibt der Kollektion ihren Namen.

Neri & Hu hat LAN Seating Module und Screens für GAN entwickelt

Das von Lyndon Neri und Rossana Hu geleitete Studio mit Sitz in Shanghai ist dafür bekannt, seinen Entwürfen einen Sinn zu geben, und genau das haben sie mit LAN getan, mit Blick auf die Vergangenheit und die Zukunft. Der Respekt vor der Tradition (in China ist Indigo die Farbe der traditionellen Aufbewahrungstruhe) wird mit einem revolutionären Design kombiniert, das das Sofa von seinen sperrigen Abmessungen befreit, um ihm Leichtigkeit und Mobilität zu verleihen. Das Endresultat ist ein eleganter und raffinierter Raum, der zur Entspannung einlädt und ideal für Räume mit Büros, Hotels und anderen Vertragsanwendungen geeignet ist.

Neri & Hu hat LAN Seating Module und Screens für GAN entwickelt

LAN wurde im vergangenen April auf dem Salone del Mobile in Mailand vorgestellt und wurde bereits mit dem renommierten NYCxDesign Award in der Kategorie Contract: Seating ausgezeichnet.

Neri & Hu hat LAN Seating Module und Screens für GAN entwickelt

Neri & Hu hat LAN Seating Module und Screens für GAN entwickelt

Neri & Hu hat LAN Seating Module und Screens für GAN entwickelt




Zu den verschiedenen Elementen, die im LAN enthalten sind, gehören das originelle Sitzmodul und die Rückenlehne. Die Rückseite ähnelt den antiken Webstühlen und ist eine Hommage an die textilen Ursprünge von GAN . Die Kissen sind nebeneinander auf dem Sitzmodul angeordnet und lassen genug Platz für eine Holzschale, die als Beistelltisch genutzt werden kann. Die Tatsache, dass die Kissen und das Tablett bewegt werden können, erlaubt verschiedene Konfigurationen wie bevorzugt.

Neri & Hu hat LAN Seating Module und Screens für GAN entwickelt

Zu den weiteren Elementen der LAN-Kollektion gehören das rückenfreie Sitzmodul und ein beweglicher Bildschirm, der frei platzierbar ist. Die Kollektion definiert dann die Idee eines Teppichs und Sofas neu, indem sie sie kombiniert, um etwas völlig Neues zu schaffen. „Sie können ein einzelnes Stück oder gleich zwei oder zwei und einen Beistelltisch benutzen … Die Idee ist, Handwerk und die Flexibilität des modernen Lebens zusammen zu bringen, auch inspiriert durch Vorstellungen der Gemeinschaft und alles auf die Erde zu bringen, auf die Ebene der die Grundebene „, erklärt Lyndon Neri.

Neri & Hu hat LAN Seating Module und Screens für GAN entwickelt

Die Indigo-Farbe der Textilien und die Handstickerei bilden und vereinheitlichen den Raum. Diese Textilien werden zu einem eigenen Kunstwerk. „Sie beginnen Erinnerungen und ein Gefühl von Heimat zu schaffen“, so Neri.

Neri & Hu hat LAN Seating Module und Screens für GAN entwickelt

Die asiatische Herangehensweise an Wohndesign spiegelt sich auch in der Liebe zum Detail wider. Der Teppich wird zum Beispiel aus reiner Schurwolle in der Glaoui-Technik hergestellt, die mit verschiedenen Schichten handgestickter geometrischer Motive überlagert wird.

Neri & Hu hat LAN Seating Module und Screens für GAN entwickelt

LAN kam langsam zustande. Seit einigen Jahren arbeiten Neri & Hu und GAN Seite an Seite in einem fortlaufenden Austausch von Ideen und Materialien. Neri vergleicht diese Herangehensweise mit der Zeit, die die alten Handwerker Chinas zur Herstellung künstlerischer Objekte benötigten. „Es geht nicht darum, jedes Jahr neue Produkte zu entwickeln, sondern darum, langlebige Produkte herzustellen, die etwas bedeuten“, fügt er hinzu.

Neri & Hu hat LAN Seating Module und Screens für GAN entwickelt

Hinter diesem Interesse an der technischen Qualität jedes einzelnen Produkts steckt das strukturelle Fundament von Neri & Hu, das all ihre Arbeit beeinflusst. Für dieses Studio ist es eine Frage eines multidisziplinären Ansatzes.

Neri & Hu hat LAN Seating Module und Screens für GAN entwickelt

Neri & Hu hat LAN Seating Module und Screens für GAN entwickelt

Neri & Hu hat LAN Seating Module und Screens für GAN entwickelt

0 I like it
0 I don't like it