Neue gepolsterte Doppelbetten von Bonaldo

97ee71c65afbe892eedbb8aace65a34b.jpeg

Bonaldo hat auf dem Salone del Mobile 2018 zwei neue Doppelbetten ins Leben gerufen: Kenobi und Youniverse. Als Ergebnis der konsolidierten Partnerschaft zwischen Bonaldo und Mauro Lipparini passen diese Produkte perfekt in Bonondos Bettkollektion . Sie präsentieren sich mit eleganten Kopfteilen, die sich durch weiche Polsterung und Details auszeichnen, die sie besonders hervorheben.

Neue gepolsterte Doppelbetten von Bonaldo

Neue gepolsterte Doppelbetten von Bonaldo

Diese beiden neuen Produkte bestätigen die Designstrategie von Bonaldo, die unter anderem darauf abzielt, das Angebot an Polstermöbeln zu erweitern, ein Marktsegment, in das das Unternehmen schon immer viele Ressourcen investiert hat. Nachfolgend finden Sie eine Beschreibung der beiden neuen Produkte für 2018:

Neue gepolsterte Doppelbetten von Bonaldo

Kenobi zeichnet sich durch sein elegantes Kopfteil aus, dessen Außenkanten sanft nach hinten gebogen sind, um Platz für den Nachttisch zu schaffen. Dieses mit Stoff bezogene Kopfteil zeichnet sich durch eine maßgeschneiderte Steppung aus, die der großen Fläche ein rhythmisches vertikales Helldunkel verleiht.

Neue gepolsterte Doppelbetten von Bonaldo

Neue gepolsterte Doppelbetten von Bonaldo

Youniverse ist in allen Belangen ein weiches Bett: weich im Griff dank seiner dicken Polsterung und weich auf dem Auge, dank des völligen Fehlens von Ecken oder anderen Elementen, die sonst einen Winkeleffekt erzeugen könnten. Das ideale Bett, um diesen „Kokon“ -Effekt im Schlafzimmer zu erzeugen. Das Youniverse-Design zeichnet sich durch vertikale Nähte an der Basis und am Kopfteil aus und betont die für viele Betten der Bonaldo-Kollektion typische Polsterkunst.

Neue gepolsterte Doppelbetten von Bonaldo

Neue gepolsterte Doppelbetten von Bonaldo




Neue gepolsterte Doppelbetten von Bonaldo

0 I like it
0 I don't like it