Zeitgenössischer Twist zur Innenarchitektur eines Restaurants

5f975063157b691bc77c6700968cd22a.jpeg

YOD Design Studio hat der Inneneinrichtung eines Restaurants in der Innenstadt von Kiew eine zeitgenössische Note verliehen und gleichzeitig den Geist einer der einzigartigsten Städte der Ukraine geprägt. Das Odessa Restaurant hat in einer neuen Ära mit der Überarbeitung seines Inneren von YOD-Designern, Vladimir Nepyivoda, Dmitry Bonesko und Sergii Andriienko begrüßt.

Zeitgenössischer Twist zur Innenarchitektur eines Restaurants

Zeitgenössischer Twist zur Innenarchitektur eines Restaurants

Das Restaurant wurde nach der drittgrößten Stadt der Ukraine benannt und diente dem Team als Inspiration für das Design. Odessa ist eine ziemlich originelle Stadt mit einem unaussprechlichen ethnischen Flair und einer jahrhundertealten Geschichte, die sich am Ufer des Schwarzen Meeres im Süden der Ukraine befindet. Assoziative Verbindungen mit der Stadt prägten das Interieur des Restaurants, indem sie den Eindruck einer topografischen Karte der alten Stadt an einer Wand erhielten. Im Flur, der zum Vorraum führt, treffen Besucher auf eine Wand aus Sandstein, dem wichtigsten Baumaterial auf der Halbinsel Krim. Die gesamte Materialpalette aus Stein, Schiefer und natürlichem Holz, die im Design verwendet wird, bringt die Essenz der bezaubernden Stadt am Meer mit sich.

Zeitgenössischer Twist zur Innenarchitektur eines Restaurants

Zeitgenössischer Twist zur Innenarchitektur eines Restaurants

Zeitgenössischer Twist zur Innenarchitektur eines Restaurants

Zeitgenössischer Twist zur Innenarchitektur eines Restaurants

Zeitgenössischer Twist zur Innenarchitektur eines Restaurants




0 I like it
0 I don't like it